Sonntag, 9. Mai 2010

Windhundrennen als Standortmarketing

Mit der Redensart "It´s raining cats and dogs" meint der gemeine Brite: "Es schüttet wie aus Eimern" oder "es regnet Bindfäden".  Geo-Online sieht nordische Mythologie als mögliche Quelle. "Dort gelten Hunde und Wölfe als Diener des Sturmgottes Odin, Katzen als Vertraute von Hexen, die ja bekanntlich fliegen können. Ein Regenguss aus Katzen, die versehentlich vom Hexenbesen gefallen sind? Wahrscheinlicher ist, dass die Redewendung im 17. oder 18. Jahrhundert geprägt wurde. Zu dieser Zeit waren englische Städte von unzureichender Müll- und Abwasserentsorgung und damit starker Verschmutzung der Straßen geplagt. Das könnte auch dazu geführt haben, dass bei starkem Regen ab und zu tote Tiere durch die Gassen geschwemmt wurden", so Geo.

Die wahre Bedeutung ist mir heute bei strömendem Regen beim in Offenbach, genauergenommen im Rumpenheimer  Mainbogen, beheimatetem Club für Windhundrennen Frankfurt (CWF) www.cwf-offenbach.de gekommen. Die Briten müssen begeisterte Fans dieser Sportart sein - jedenfalls regnete es nicht nur Katzen und Hunde, sondern zahlreiche, übrigens sehr lebendige, Hunde rannten wie um ihr Leben.

Trotz des schlechten Wetters war die Veranstaltung gut besucht.  Dabei handelte es sich  ein so genanntes "Jederhundrennen". Es nahmen also nicht nur Windhunde teil, sondern auch Dackel & Co. An den Nummerschildern konnte man zudem erkennen, dass es zahlreiche Auswärtige zum Mainbogen zog. Damit hat der CWF mit seiner idyllisch gelegenen Hunderennbahn (s. Fotos) wieder tolles Standortmarketing für Offenbach betrieben. Oder wie erzählte mir ein Mitglied des Tierschutzvereins Offenbach: Letztens hatte er einen Bekannten den Mainbogen gezeigt. Der fragte erstaunt: "Das ist Offenbach?" Ja, das ist Offenbach.

Danke an Brigitte Fenn vom CWF, die mich auf diese Veranstaltung hinwies!

Mehr Blogbeiträge



Kommentare:

  1. Ja, man kann schon mit einer Menge Aktionen auf Offenbach und Offenbacher Vereine aufmerksam machen. Daher mal als Hinweis: Das Jeder-Hund-Rennen ist eben kein Windhundrennen des CWF sondern eine Veranstaltung für alle Hunde in Zusammenarbeit des Offenbacher Tierschutzvereins (als Veranstalter) mit dem CWF (als Aussrichter und Platzinhaber). Ein wichtiger Teil war auch dieses Mal neben den Hunderennen, die Präsentation "Herrchen gesucht" (ab 12:30 Uhr)von Tierheimhunden überwiegend aus Offenbach.
    Die nächste gute Gelegenheit sich über die Arbeit des Tierschutzvereins in Offenbach ausführlich zu informieren ist das Tierheimfest (Am Wetterpark 1 in Offenbach)am 23.08.2010 ab 11:00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie.
    Viele Grüße
    Jürgen Eichenauer
    Tierschutzverein Offenbach e.V.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Herr Eichenauer!

    Danke für Ihren Eintrag und Ihre weiterführende Information zum Jederhundrennen.

    Damit sich keine falschen Termine durch´s WorldWideWeb kommunizieren. Ihr Tierheimfest ist am Sonntag, 29.8. um 11 Uhr - siehe
    http://www.tierschutzvereinoffenbach.de/termine.htm

    MONTAG um 11 Uhr hätte mich doch sehr irritiert. Ich lade übrigens auch gerne mal zu falschen Terminen ein;-)

    AntwortenLöschen